Randonnées en boucle

Passerelle de la Grande Combe – (VS)

Ort: auf der linken Rhonetalseite in Val d’Hérens
Beschreibung: leichte Wanderung mit spektakulärer Passage einer Hängebrücke und Besuch des Weilers Ossona
Gesamtlänge: ca. 9 km
Wanderzeit: Ca. 3 Stunden
Positiver und negativer Höhenunterschied: ca. 650 Meter
National Wanderkarte 1: 50’000: Montana 273 T
Beste Periode: April bis November
Schwierigkeitsgrad : T3-

Start

Vom Dorf St. Martin, vor der Kirche und auf der Höhe der Poststation des Zentrums und der Molkerei, nehmen Sie die Richtung der Luette. Folgen Sie einem Weg bergab, der nach einigen hundert Metern von einer Straße unterbrochen wird. Folgen Sie dieser Straße bis zur Kreuzung und nehmen Sie die Richtung Ossona. Nach ein paar hundert Metern nehmen Sie den Pfad, der in Richtung Talboden (Richtung Westen) führt. Dieser Ort dort ist 2 km Abstieg bis zur Kreuzung des Weges für Ossona und der Fußgängerbrücke des Grande Combe. Von Ossona, zurück nach Suen, St. Martin, zu Ihrem Ausgangspunkt.

Route drucken

Interaktive Karte

Busfahrplan