Randonnées en boucle

Aletsch-Arena (VS)

Ort : Riederalp, im Gomsertal von Mörel aus

Beschreibung: Leichte Wanderung in der Umgebung des Aletschgletschers

Gesamtlänge: ca. 10 km

Wanderzeit: 3 bis 4 Stunden

Positiver Höhenunterschied: Ca. 500 Meter

Negativer Höhenunterschied: Ca. 500 Meter

National Wanderkarte 1: 50.000: Jungfrau 264 

Beste Periode: Juni bis Oktober

Schwierigkeitsgrad: T2 + / T3

Start

Am Ausgang der Westgondelbahn folgen Sie in Richtung “Riederfurka” einem Anstieg von ca. 100 Metern Höhenunterschied. In Riederfurka folgen Sie der Richtung Lengmoosweg. Nach einer Abfahrt in einem ziemlich dichten Wald zweigt der Weg ab und folgt einem hügeligen Kurs in einem schönen Lärchenwald mit einigen Blick auf den Aletschgletscher. Nach etwa einer Stunde zu Fuß erreichen Sie den Ort, der durch den Klimawandel und den Rückgang des Aletschgletschers von Erdrutschen zum Wandern Gründe Gefahren geschlossen wurde. Von hier aus nehmen Sie der Weg in Richtung „Hohfluh, Rieder“ nach einem Anstieg von 200 Metern Höhenunterschied, nach unten in Richtung Blausee, die der ideale Ort für ein Picknick ist. Nach einer wohlverdienten Pause weiter in Richtung Rierderfurka den Weg nehmen, die die Landschaft 360° auf dem Grat des „Härdernagrat“ läuft und genießen. Um den Rand des „Hädernagrat“ aus dem „Blausee“ nimmt den Westen in Richtung voll zu erreichen und ein kleines Tal ein paar hundert Meter erhalten und auf dem Grat hinauf. Folgt diesem Kamm und schließt euch eurem Ausgangspunkt an.

Route Drucken

Interaktivekarte

Fahrplan