Arbey see – Evolène

 

 

 

Ort : Val d’Hérens am linken Ufer der Rhône

Beschreibung: leichte Wanderung mit einem schönen kleinen See und herrlichem Blick auf die Dent Blanche

Gesamtlänge: ca 6 km

Wanderzeit: ca. 2 bis 3 Stunden

Höhenunterschied: +/- 500 meter

Höhe: zwischen 1337 und 1772 Metern

National Wanderkarte 1: 50’000: 283 Arolla

Beste Periode : von Mai bis Oktober
Schwierigkeitsgrad : T2

Start und Strecke

Vom Dorf Evolène fahren Sie in Richtung Lanna und folgen der befahrbaren Straße für ca. 1 km. Nach Überquerung der Brücke über den Fluss La Borgne bleiben es noch ca. 300 Meter bis zum Beginn der Route, der durch gelbe Wanderwegschilder gekennzeichnet ist. Nach etwa 400 Höhenmetern mündet die Route in eine Gabelung, an der sich eine Bank befindet. Es ist möglich, den Arbey-See aus beiden Richtungen zu erreichen. Wir empfehlen Ihnen, der Richtung Vernec, Col de la Meina, Pic d´Arzinol, Arbey lac, Chemeuille zu folgen. Der Aufstieg ist einfacher und die gesamte Route ist schattig. Folgen Sie danach den Schildern nach Arbey lac, Vernec, Vouasson für mehr als 1 km, um eine erste Abzweigung in Richtung Arbey-See zu erreichen. Wir empfehlen immer, in Richtung Pic d’Arzinol, Chemeuille etwa 500 Meter bis zur nächsten Abzweigung zum Arbey-See zu folgen. Für den Rückweg folgen Sie der Richtung Evolène und erreichen den Ausgangspunkt.

Praktische Informationen

Sehr schöne Wanderung, toll für Kinder. Am Arbey-See gibt es viele Picknicktische und einen herrlichen Blick auf die Dent Blanche und den Grund des Val d’Hérens.

Strecke Drucken

Interaktive Karte

Postauto Fahrplan Sion – Evolène