Randonnées en boucle

Mont de l’Arpille – (VS)

Ort: Col de la Forclaz, oberhalb von Martigny

Beschreibung: nicht sehr schwierige Wanderung, mit einem herrlichen 360 ° Panorama der Waadtländer, Berner, Walliser Alpen und des Mont Blanc-Massivs.

Gesamtlänge: ca. 6,5 km

Wanderzeit: ca. 3 Stunden

Positiver und negativer Höhenunterschied: ca. 500 Meter

National Wanderkarte 1: 50’000: St. Maurice 272

Beste Periode: April bis November

Schwierigkeitsgrad: T3

Start
Vom Forclaz-Pass aus folgen Sie dem Weg, der 50 Meter vor dem Gipfel des Passes am Hang von Martigny auf der linken Seite beginnt. Nach ein paar Dutzend Metern Aufstieg haben Sie die beschreibende Tafel der Wanderung. Nach etwa 10 Minuten erreichen Sie eine Gabelung. Auf der linken Seite für die « Gouille verte” auf der rechten Seite “Mont d’Arpille”. Beide Routen gehen nach oben. Von links (Westseite) werden Sie immer in der angenehmen Kühle des Waldes sein. Die offizielle Route führt nach rechts (Ostseite). Sie werden viel mehr in der Sonne und sogar in voller Sonne für den letzten sehr steilen Hang sein! Wenn Sie ein bisschen schwindelfrei sind, ist es besser, die offizielle Route rechts (Ostseite) zu nehmen, da es immer leichter ist, bergauf zu wandern, wenn es ein bisschen schwindelig ist. Auf dem Gipfel haben Sie genügend Zeit, um das herrliche 360 ​​° Panorama zu genießen.

Route drucken

Interaktive Karte

Busfahrplan

Praktische Informationen

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Picknick auf dem Gipfel des Mont de l’Arpille zu organisieren. Wir finden, dass der Abstiegspfad auf der östlichen Seite bequemer ist (entgegen der offiziellen Reiseroute).