Randonnées en boucle

Sentier des charbonniers – (VS)

Ort: Zentralwallis,Zentralwallis, auf den linken Rhonetalseite oberhalb von Vernamiège, Nax und Mase

Beschreibung: Eine schwierige Wanderung um den Mount Noble. Bergwanderung, die einen sicheren Fuß erfordert. Es gibt einige Passagen, die, ohne schwindelig zu sein, Schwindel erregenden Menschen Probleme bereiten können.

Gesamtlänge: ca. 12 km

Wanderzeit: 4 bis 5 Stunden

Positiver Höhenunterschied: 820 Meter

National Wanderkarte 1: 50’000: Montana 273 T

Beste Periode: Mai bis Oktober

Schwierigkeitsgrad : T3

Start

Um mit dem Start der Wanderung zu beginnen, fahren Sie nach Vernamiège. Durchqueren Sie das Dorf und folgen Sie der Richtung Prarion, Les Gouilles. In Les Gouilles (Lac de Vernamiège, 5 km von der Ausfahrt Vernamiège) angekommen, ist die Straße nicht mehr gepflastert. Fahren Sie diese Straße bis zum Punkt “1935” auf der Karte (ca. 3 km, 2 hölzerne Wegweiser “Alpage”). Parken Sie Ihr Auto und zu Fuß gehen auf die Weide „Le Chiesso“. Der Weg Charbonniers beginnt ein paar Dutzend Meter über dem letzten Haus von Alm nach oben links. Folgen Sie dem Pfad durch einen schönen Lärchenwald Es gibt auch didaktische Tafeln, die die Arbeit der Köhler der Zeit erklären, folgen diesem Pfad für etwa 1 Stunde bis zu einer Kreuzung (Punkt 2306) und folgen der Route entlang des Tals von Réchy durch die Ostseiten vom Tour de Bonvin und Mont Noble bis zum Ar du Tsan (ca. 1 Stunde) erreichen Sie den Ort “Le Pichioc”, ein herrliches Plateau zum Picknick Nach einer wohlverdienten Pause Sie beginnen den Aufstieg von col de Cou (etwa 1 h 30). In der Mitte des Aufstiegs, hundert Meter nach einer kleines falsches Land, trennt sich die Strecke für den col de Cou und den Lac de Louché (Punkt 2341) Folgen Sie « Col de Cou”. Einmal angekommen Col de Cou, wird der Abstieg kein besonderes Problem Vernamiège, Nax zum Ausgangspunkt darstellt, folgen.
Hinweis: Um das Panorama zu bewundern, können Sie auf den Gipfel des Mount Noble steigen und Ihren Ausgangspunkt auf einer anderen Route, die die Nordwand des Mount Noble durch den « Tête des Planards” durchquert, verbinden.

Route Drucken

Interaktive Karte

Busfahrplan

Praktische Informationen

Entlang der Route gibt es viele Orte, die die Organisation eines Picknicks ermöglichen.