Randonnées en boucle

Tignousa – illpass (VS)

Ort: Wallis Val d’Anniviers oberhalb von St. Luc
Beschreibung: schwierige Wanderung. Die Route ist nicht leicht zu befolgen, um das Schwarzhorn und zwischen dem Schwarzen See und Punkt 2415 zu besteigen
Gesamtlänge: ca. 15 km
Wanderzeit: 6 Stunden
Positiver und negativer Höhenunterschied: Ca. 1’200 Meter
National Wanderkarte 1: 50’000: Montana 273
Beste Periode: Mai bis Oktober
Schwierigkeitsgrad: T3 / T4

Start

Von der Ankunftsstation der Standseilbahn Richtung Illpass, Lac Noir, Schwarzhorn. Achtung nach dem 7. Haarnadelkurve im Weg zusteuern durch eine nicht sehr ausgeprägte Weise NNO veer, geradeaus in Richtung der Route des Sessellifts Sie in der Ferne zu sehen. Geh nicht zur Bella Tola Hütte, es ist ein nutzloser Umweg. Normalerweise, seit dieser 7. Nadel müssen Sie eine Bank in der Mitte der Weiden sehen, das ist die richtige Richtung. Sie folgen einer Bergstraße, der Sie bergauf und dann bergab bis zu einer Kurve folgen. Der Illpass-Trail beginnt in der Kurve. In der Tat wandern Sie entlang der Ausläufer der Rotze und des Kammes von Ombrinstes. Der Aufstieg zum Illpass ist einfach. Am Schwarzen See beginnt der Aufstieg zum Schwarzhorn. Aufstieg ziemlich steil und Pfad sehr wenig markiert. Folge den roten und weißen Markierungen. Du wirst das gleiche Problem haben, wenn du die zwei Seen von Illsee durchquert hast. Sie müssen den Kopf heben, um den rot-weißen Markierungen der Wanderung zu folgen. Sobald Sie die Aufstiegsroute am Pas de l’Illsee erreicht haben, besteht kein Problem mehr. Der Aufstieg zum Illhorn ist einfach und bietet Ihnen ein prächtiges Panorama. Für den Abstieg von dem Pas von Illsee, folgt Tignousa nicht aber geradeaus bekommen und der Chottes Chandolin (alpine Ställe) Grande Remointze verbinden. Geh zurück zum kleinen See, wo das Kreuz ist und folge dem Weg, als würdest du zurück zum Illpass gehen. Nach 500 Metern folgen Sie Ihrem Aufstiegspfad, dem Sie bergab folgen, um nach Tignousa zurückzukehren.

Route Drucken

Interaktive Karte

Busfahrplan

Praktische Informationen

Sehr schöne Wanderung, ein wenig kompliziert wegen Wegen nicht sehr gut angegeben. Auf dieser Wanderung überqueren Sie 6 Bergseen.