Mont Sâla – (VD)

Ort : Waadtländer Jura, Region Bassins, Arzier

Beschreibung: leichte Wanderung, typische Juratopographie. Herrliche Aussicht auf den Genfer See und den Genfer Wasserstrahl vom Gipfel des Mont Sâla.

Gesamtlänge: ca.15 km

Wanderzeit: ca. 4 Stunden

Höhenunterschied: +/- 493 Meter

Höhe: zwischen 1250 und 1.550 Metern

National Wanderkarte 1: 50’000: 260 St Cergue

Beste Periode : Von März bis November. Schneeschuhwandern im Winter möglich

Schwierigkeitsgrad : T2

Start und Strecke

Nehmen Sie vom Dorf Bassins aus die Route des Montagnes bis zum Chalet des Pralets. 200 Meter vor dem Chalet biegt man stromaufwärts in Richtung Norden ab. Bis zur Spitze des Berges Sâla ist die Route offensichtlich und wird regelmäßig gemeldet. Dann folgen Sie “Le Croue”, “L’Arzière”. Von l’Arzière fahren Sie nach Osten in Richtung « Marais rouge ». 250 Meter nach der Höhe von 1319 biegen Sie links auf eine Forststraße in Richtung “Bois de la Grande Enne” ab, es gibt keinen Hinweis. Folgen Sie der Höhe 1298, biegen Sie links ab (Hinweis Les Pralets “), um den Startpunkt zu erreichen.

Praktische Informationen

Während des gesamten Kurses gibt es viele Orte, an denen Sie ein Picknick veranstalten können. Der Aufstieg zum Pelé ist kompliziert und ohne Pfad.

Strecke Drucken

Interaktive Karte

Das “Chalet des Pralets” ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.