Tour des Gastlosen – (FR)

Ort: Kanton Freiburg, Jaun Ortschaft an der Jaunpass Straße.

Beschreibung: herrliche Wanderung in den Freiburger Voralpen. Nicht für schwindelanfällige Personen empfohlen.

Gesamtlänge: ca. 11 km

Wanderzeit: ca. 4 bis 5 Stunden

Positiver und negativer Höhenunterschied: ca. 800 Meter

National Wanderkarte 1: 50.000: 253 Gantrisch

Beste Periode: Mai bis Oktober

Schwierigkeitsgrad: T3 +

Start
Vom Dorf Jaun, mit dem Sessellift den Start Wandern Mauzes Bergle zu erreichen. „Chalet du Soldat“ und „Wolfs Ort“ erreichen Sie nach einer ziemlich steilen und beschwerlichen Aufstieg genannt Ort von der „Chalet du Soldat“ Von hier aus folgen Sie den Anweisungen. Nach dem Abstieg des Gebärmutterhalses, setzt der Spaziergang zum Chalet „Grat“ entlang den südlichen Hängen des Gastlosen. Vom Chalet „Grat“ „Musersbergli, Soldatenhaus“ durch einen ziemlich schwierig und rutschig Abstieg folgen. Am Ende der Abfahrt erreicht man die Kreuzung auf „Musersbergli“ zu gehen und die Bergstation des Sessellifts zurück zum Dorf Jaun zu erreichen.

Route Drucken

Interaktive Karte

Busfahrplan

Praktische Informationen

Die Route ist einfacher, wenn Sie am Nordhang von Gastlosen beginnen. Tatsächlich ist die Passage des “Wolfs Ort” leichter zu bewältigen als bergab. Wir empfehlen diesen Spaziergang nicht bei Regenwetter. Abfahrtstrecken sind selbst bei trockenem Wetter rutschig. Am Südhang der Gastlosen haben Sie viele Möglichkeiten Ihr Picknick zu organisieren.

Für die „Anhänger“ der Höhe, können Sie nach oben und unten gehen, anstatt den Sessellift nehmen.