Tour durch Alpettes und Niremont – (FR)

Ort : Semsales, Kanton Freiburg

Beschreibung: schöne Wanderung in den Freiburger Voralpen mit zwei ziemlich leichten Gipfeln.

Gesamtlänge: ca 15 km

Wanderzeit: ca. 5 Stunden

Höhenunterschied: +/- 800 Meter

Höhe: zwischen 900 und 1500 Metern

National Wanderkarte 1: 50’000: 252 Bulle et 262 Rochers de Naye

Beste Periode : von April bis November

Schwierigkeitsgrad : T2

Start und Strecke

Folgen Sie vom Bahnhof Semsales der Straße Niremont bis zur Flussbrücke La Mortive. Überqueren Sie die Brücke und folgen Sie einer bergauf führenden Straße am rechten Ufer von La Mortive. Indikation Les Alpettes, Bulle. Nach ca. 1 km Aufstieg folgen Sie am Höhenpunkt 1065 einer Forststraße nach links bis zum Châble des Puits (Höhenpunkt 1321). Folgen Sie der asphaltierten Straße nach links in Richtung Alpettes für 600 Meter. Auf der Höhe der Alp (Höhenpunkt 1336) beginnt der sehr kurze Aufstieg nach Les Alpettes. Gehen Sie zurück zum Châble des Puits und folgen Sie einem Pfad durch den Wald und dann einer Straße in Richtung La Goillie au Cerf. Dann folgen Sie Niremont. Fahren Sie von der Spitze von Niremont über die Almwiesen in Richtung Mollie Progin (kein offizieller Weg, aber viele Passagen). Von diesem Ort aus steigen Sie über eine Alpenstraße in Richtung Höhenpunkt 1321 und Semsales ab. 250 Meter nach dem Passieren der Alp (Höhenpunkt 1321) verlässt die Route die Straße, indem sie einem Chalet in Richtung Notre Dame du Niremont und Semsales folgt. 250 Meter nach Notre Dame du Niremont verlässt die Route die Straße (unter Umgehung des Picknicktisches) und steigt auf einem angenehmen Weg auf Semsales ab, um den Ausgangspunkt zu erreichen.

Praktische Informationen

Links und rechts nach der La Mortive-Brücke gibt es viele Parkplätze. Da Sie mit dem Auto nach La Goillie au Cerf gelangen können, ist der Abschnitt zur Spitze von Niremont sehr belebt. Es gibt relativ wenige Wanderer, die die Runde machen. Entweder gehen Wanderer nach Alpettes oder Niremont und gehen ihre Schritte zurück. Insgesamt ist die Strecke also ziemlich ruhig. Zahlreiche Orte für Picknicks und wunderschöne Panoramen von Le Moléson, Gastlosen und Gruyère. Von Niremont aus ist es möglich, den Höhenpunkt 1321 direkt zu erreichen, die Route ist über Mollie Progin angenehmer.

Strecke Drucken

Interaktive Karte

Fahrplan SBB