Forclazpass / Trient

 

 

 

Ort : Trient-Tal oberhalb von Martigny

Beschreibung: Schöne leichte Wanderung mit herrlichem Blick auf den Trient Gletscher

Gesamtlänge: ca 11 km

Wanderzeit: ca. 4 Stunden

Höhenunterschied: +/- 600 Meter

Höhe: zwischen 1’280 und 1’780 Metern

National Wanderkarte 1: 50’000: 282 Martigny

Beste Periode : von April bis November

Schwierigkeitsgrad : T2

Start und Strecke

Nehmen Sie vom Col de la Forclaz die Richtung “les Prélayes”. Nach dem Alpenchalet Pro du Si, fahren Sie 500 Meter bergauf und am Ende des Aufstiegs flach nach Südosten (nicht in Richtung Les Prelayes) und dann bergab bis zur Suon von Trient . Folgen Sie der Suon bis zur Wasseraufnahme. Überqueren Sie den Fluss Trient und fahren Sie in Richtung Trient / Le Peuty. Der Abstieg folgt einer Straße und einem Pfad. Am Ende des Abstiegs folgen Sie dem Fluss am linken Ufer bis zum Dorf Trient. Biegen Sie nach der Kirche rechts ab, um zum Col de la Forclaz zu gelangen. Der Anfang des Weges befindet sich stromaufwärts der Hauptpassstraße. Das Ende des Aufstiegs erreicht die Suon von Trient, der Sie nordwestlich bis zum Ausgangspunkt am Col de la Forclaz folgen müssen.

Praktische Informationen

Sehr leichte Wanderung. Zu Beginn der Wanderung gibt es viele Parkplätze.

Route drucken

Interaktive Karte

Schweizer ÖV-Fahrplan (von Martigny zu col de la Forclaz)